Pfingstfreizeit Schiermonnikoog 2017

Vom 02.–06.06.2017 laden Juvente und der BdE zu zwei Feizeitveranstaltungen auf der niederländischen Nordseeinsel Schiermonnikoog ein:

  1. für Jugendliche (12–27 Jahre) in die Kampeerboerderij »Eureka«, Heereweg 6 (Juvente)
  2. für Erwachsene mit und ohne Kinder in die Kampeerboerderij »Springfield«, Melle Grietjespad 17 (BdE)

Sammelpunkt für beide Gruppen ist am Freitag, 02.06.2017, um 17:30 Uhr der Fähranleger in Lauwersoog zur letzten Fähre an diesem Tag um 18:30 Uhr. Letzte Rückfahrt-Möglichkeit ist am Dienstag, 06.06.2017 (bis dahin ist die BdE-Boerderij reserviert; Juvente-TeilnehmerInnen können die Nacht von Montag auf Dienstag in »Springfield« unterkommen, da ihre Veranstaltung in »Eureka« am Montag endet).

Die Verpflegung wird von uns zur Veranstaltung eingekauft – allein die Zubereitung ist Aufgabe der jeweiligen Gruppe. Wie in den vergangenen Jahren wird es täglich ein Frühstück und abends eine warme Mahlzeit geben, damit der Tag auf der Insel genutzt werden kann.

Teilnehmen können alle, die bereit sind, während der Veranstaltung alkohol- und drogenfrei zu leben. Der Teilnehmerbeitrag (Juvente: 100,00 €
BdE: 100,00 € – Kinder von 4–11 Jahren 80,00 € – für BdE-Mitglieder und ihre Kinder gibt es 10,00 € Ermäßigung) enthält Unterkunft, Verpflegung, Fähre, Fahrradmiete von Sonnabend bis Montag sowie die Busfahrt von und zur Boerderij (für Juvente statt der Busfahrt die Fahrradmiete bereits am Freitag am Anleger).

Teilnehmerbeitrag

Der BdE-Teilnehmerbeitrag ist mit der Anmeldung fällig und wird auf das BdE-Konto überwiesen:

Ist der Beitrag nicht bis spätestens 03.05.2017 auf diesem Konto eingegangen, müssen wir den betreffenden Teilnehmern absagen.

Packliste:

Eine Anmeldung auf dieser Seite ist verbindlich. Wenn du dich angemeldet hast und später von deiner Teilnahme zurücktreten willst, musst du dies bis zum 03.05.2017 (30 Tage vor der Veranstaltung) tun und dein Teilnehmerbeitrag wird dir in voller Höhe zurückerstattet. Bei Abmeldungen danach bis zum 18.05.2017 (15 Tage vor der Veranstaltung) behalten wir den halben Teilnehmerbeitrag, danach den vollen Teilnehmerbeitrag ein. Wer sich angemeldet hat und ohne bestätigte Absage nicht erscheint, muss den doppelten Teilnehmerbeitrag bezahlen.

© 1997–2016 Bund für drogenfreie Erziehung e.V. (BdE)

Kampeerboerderij SpringfieldKampeerboerderij SpringfieldKampeerboerderij SpringfieldKampeerboerderij SpringfieldKampeerboerderij SpringfieldKampeerboerderij SpringfieldKampeerboerderij Springfield
Was ist eine »Kampeerboerderij«?

Gesprochen [kam|'pehr|buhr|de|'rei] heißt dieses niederländische Wort auf deutsch »Kampier-Bauernhof«. Wenn im Frühjahr das Vieh auf die Weide gelassen werden konnte, stellten die gewieften Inselbauern Etagenbetten in die leeren Ställe und vermieteten diese als preiswerte Unterkünfte an Jugendgruppen. Nach und nach konnten sich die Bauern neue Ställe neben die alten stellen. So konnten diese dann zu ganzjährig bewohnbaren Gruppenunterkünften umgerüstet werden.